Eine Shelf cloud ist eine tiefe, horizontal ausgerichtete Arcus-Wolke in Keilform, die vor allem in Verbindung mit Gewittern und dabei insbesondere Böenfronten auftritt, seltener auch mit Kaltfronten.

Shelf cloud einer Superzelle

Shelf cloud ist ein in der Meteorologie international anerkannter Anglizismus, wobei für sie im deutschen Sprachraum der recht unscharfe Begriff der Böenwalze üblich ist. Es handelt sich um eine bei Böenfronten recht häufige Wolkenform mit einer direkten Verbindung zur Gewitterzelle oder anderen Mutterwolken, was sie auch von den wesentlich selteneren Roll clouds unterscheidet. An den Außenrändern einer Shelf cloud können häufig Aufwärtsbewegungen beobachtet werden, wohingegen sich an der Unterseite eher turbulente Verhältnisse zeigen.

Es kann vorkommen, dass eine Shelf cloud mit einer Mauerwolke verwechselt wird, diese befindet sich jedoch eher im unteren bzw. hinteren Bereich eines Gewitters und nicht wie die Shelf cloud an dessen vorderer bzw. auch seitlicher Ausbreitungsfront. Eine Shelf cloud entsteht durch den Abwind einer solchen Gewitterzelle, wie sie oben beschrieben wird.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!